Frage:
Werkzeuge, um Öffnungen auswendig zu lernen
user1389
2013-06-09 01:16:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gibt es ein Tool, mit dem wir Öffnungen auswendig lernen können? Ich habe versucht, Fritz zu verwenden, aber ohne Erfolg.

Die Formulierung dieser Frage ist aber merkwürdig - was meinst du mit "lerne das Spiel auswendig?" Aufgrund seiner Komplexität kann Schach niemals auswendig gelernt werden (oder sicherlich jederzeit in naher Zukunft). Es wird geschätzt, dass die Gesamtzahl der Positionen, die entstehen können, 10 ^ 120 beträgt. Es gibt nur 10 ^ 80 Atome im gesamten Universum. Könnten Sie Ihre Frage etwas genauer formulieren?
Treffen Sie die typischen Eröffnungen und einige Endspieltechniken?
Meinst du, wie lernst du, dir alle Züge des letzten Spiels, das du gespielt hast, zu merken?
Ich denke, es kann als [houdini] (http://www.cruxis.com/chess/houdini.htm) gespielt werden, das als GM-Verstand und Herz spielt. ^^
Willkommen auf der Website, user1389. Wie in den obigen Kommentaren erwähnt, ist nicht ganz klar, welche Frage Sie hier stellen möchten (was * genau * möchten Sie auswendig lernen?), Daher wurde die Frage vorerst geschlossen. Bitte lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Wenn Sie Ihren Beitrag in eine klarere, fokussiertere Frage umwandeln, kann er später wieder geöffnet werden.
Einer antworten:
#1
+6
ETD
2013-06-13 08:32:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zwei bekannte Programme, die speziell zum Speichern von Eröffnungsvarianten dienen sollen, sind

  1. Schachpositionstrainer
  2. Schachöffnungs-Assistent (früher Bookup)
  3. ol>

    Beide Programme sind so konzipiert, dass sie Transpositionen nahtlos erkennen und verarbeiten Erlauben Sie einem Spieler, alle Positionen zu bohren, die Teil eines von ihm eingegebenen Repertoires sind.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...