Frage:
Ist die französische Verteidigung gegen 1.e4 für taktisches Spiel gut?
CHESS PLAYER
2013-09-08 21:44:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Normalerweise spiele ich 1 ... e6 (französische Verteidigung) gegen 1.e4 .

Ich spiele gerne taktische Spiele. Ist die französische Eröffnung gut für mich? Mein Hauptziel in einem Schachspiel ist es, so schnell wie möglich einen Angriff gegen den König des Gegners zu entwickeln ... Ist die französische Verteidigung dafür in Ordnung?

Wow, ich spiele die Franzosen aus dem entgegengesetzten Grund, wegen der geschlossenen Position, die Taktiken verhindert und es mir ermöglicht, langsam einen Positionsvorteil auf der Königin aufzubauen. Ich bin gespannt, ob es Linien der Franzosen gibt, die zu einem Königsangriff führen.
Auf Amateurebene können Sie wahrscheinlich alles daraus machen, was Sie wollen. Wenn Sie jedoch nach einem taktischen Furball suchen, sollten Sie stattdessen die sizilianische Verteidigung in Betracht ziehen.
Zwei antworten:
#1
+7
Akavall
2013-09-11 05:06:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die französische Verteidigung wird oft als solide Positionsverteidigung angesehen. Die französische Verteidigung kann jedoch als taktische Waffe eingesetzt werden, und viele GMs verwenden sie auf diese Weise. Unten sehen Sie zwei Spiele von Alexander Morozevich. Daher sollten Sie in der Lage sein, mit den Franzosen Angriffsschach zu spielen. Wenn die Franzosen für Sie arbeiten, spielen Sie es!

Polgar-Morzevich:

  [FEN ""] [Ereignis "Wijk aan Zee Corus"] [Site "Wijk aan Zee NED"] [Datum "2000.01.18 "] [EventDate" 2000.01.15 "] [Runde" 3 "] [Ergebnis" 0-1 "] [Weiß" Judit Polgar "] [Schwarz" Alexander Morozevich "] [ECO" C11 "] [WhiteElo" 2658 "] [BlackElo "2748"] [PlyCount "72"] 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Sc3 Sf6 4. Lg5 dxe4 5. Sxe4 Be7 6. Lxf6gxf6 7. Sf3 a6 8. g3 b5 9. Lg2 Bb7 10. Qe2 Sd7 11. O-O O-O12. Rad1 Bd5 13. Rfe1 Kh8 14. Sfd2 c6 15. c4 bxc4 16. Sxc4 a517. Sc3 Re8 18. Ne3 f5 19. Sc4 Qb8 20. Na4 Qb4 21. b3 Bf622. Dc2 Rg8 23. Dc1 Rg4 24. Ne5 Sxe5 25. dxe5 Be7 26. Rd3 Rag827. Rot1 f4 28. Dc3 fxg3 29. hxg3 h5 30. Lxd5 cxd5 31. Rf3 Kg732. Dc7 h4 33. Kg2 hxg3 34. fxg3 Qe4 35. Dc3 Qe2 + 36. Kh3 Rg50-1  

Adams-Morozevich:

  [FEN ""] [Event "Sparkassen Cat XXI"] [Site "Dortmund GER"] [Datum "2001.07.21"] [EventDate "2001.07.12"] [Runde "9"] [Ergebnis "0-1"] [Weiß "Michael Adams "] [Schwarz" Alexander Morozevich "] [ECO" C03 "] [WhiteElo" 2744 "] [BlackElo" 2749 "] [PlyCount" 54 "] 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Sd2 Be7 4. e5 c5 5. dxc5 Sc6 6. Sgf3 Bxc57. Sb3 Bb6 8. Ld3 f6 9. De2 fxe5 10. Sxe5 Sf6 11. O-O Nxe512. Dxe5 O-O 13. Lg5 Lc7 14. Dd4 h6 15. Bh4 e5 16. Dc5 Be617. Rad1 Rc8 18. De3 e4 19. Lxe4 Lxh2 + 20. Kh1 Dd6 21. Lxf6Bf4 22. Df3 Rxf6 23. Lxd5 Be5 24. Lxb7 Qe7 25. De4 Rf526. Rfe1 Rf4 27. De3 Rh4 + 0-1  
schöner Artikel, sehr nützlich für mich, danke
Diese beiden Spiele sind beide gute Beispiele für scharfes Spiel, das sich aus den Franzosen ergibt, aber es scheint, dass Weiß letztendlich kontrolliert, wie taktisch das Spiel wird. In der Tat, wenn Weiß eine ruhige Position will, muss es nur 3 spielen. Exd5 und die Hoffnungen von Schwarz auf ein scharfes Spiel sind weg.
#2
  0
magd
2015-02-16 01:14:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, es ist ziemlich gut, um Spiel und Taktik anzugreifen, wenn Weiß nicht aufpasst. Beherrsche zuerst die Positionsideen und verwebe dann die Taktik. Obwohl die meisten Taktiken zu Gunsten von Weiß sein werden, gibt es den thematischen ... Rxf3-Austauschsack, z. B. im Tarrasch.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...