Frage:
Welches war Marshalls Spiel mit diesem spektakulären Queen-Sack?
Pep
2013-07-13 03:45:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In welchem ​​Spiel hat Marshall, glaube ich, mit Schwarz einen spektakulären Queen-Sack in g3 gemacht (weiße Bauern auf f2, g2 und h2, König in g1). Die Schwarze Königin konnte mit den Bauern f und h und auch mit einem dritten Stück genommen werden, und alle Varianten führten zu unterschiedlichen Schachmatt-Themen.

Ich glaube, dass das Publikum nach der Herstellung von Qg3 anfing, Goldmünzen zu werfen.

UPDATE : Ich habe Murphys Erwähnungen in der ursprünglichen Frage geändert, um stattdessen Marshall zu erwähnen, da Marshall der Spieler war, der tatsächlich den Queen-Sack gemacht hat.

Ich glaube nicht, dass die Goldmünzensache wirklich passiert ist.
Die Goldmünzengeschichte ist zwar ein Mythos, aber der Umzug selbst ist ziemlich spektakulär :)
Einer antworten:
#1
+8
Tony Ennis
2013-07-13 04:21:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube, es war Levitsky gegen Marshall

  [FEN ""] 1. d4 e6 2. e4 d5 3. Sc3 c5 4. Sf3 Sc6 5. exd5 exd5 6. Be2 Sf6 7. OO Be7 8. Lg5 OO 9. dxc5 Be6 10. Sd4 Lxc5 11. Sxe6 fxe6 12. Lg4 Dd6 13. Bh3 Rae8 14. Dd2 Bb4 15. Bxf6 Rxf6 16. Rad1 Dc5 17. Qe2 Bxc3 18. bxc3 Qxc3 19. Rxd5 Sd4 20. Qh5 Ref8 21. Re5 Rh6 22. Dg5 Rxh3 23. Tc5 Qg3 (23 ... Dg3 24.Dxg3 Ne2 + 25.Kh1 Nxg3 + 26.Kg1 Nxf1 27.gxh3 Nd2)  
Ist das nicht der, den sie "The Marshall Swindle" nennen? :-)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...